+++ Unsere neue Homepage: https://www.lsc1925.de/home/index +++

Dienstag, 18. September 2018

U19 FC Meisenheim –LSC 5:3

Das intensive Pokalspiel vom Mittwoch war der U19 bereits mit dem Spielbeginn anzumerken.
Meisenheim wirkte deutlich wacher und aufgeweckter in den Zweikämpfen. Die ansonsten starke Innenverteidigung und das defensive Mittelfeld zeigte sich sehr unkonzentriert und nach einigen individuellen Fehlern lag der LSC bis zur 32 Minute bereits 3:0 zurück. Nach diesem Rückstand ging ein „Weckruf“ durch die Mannschaft und im Gegenzug gelang das 3:1 durch Jan Schünke. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielte Joschua Schlischka nach einem Zuspiel von Marvin Folz den Anschlusstreffer.

Nach der Pause drücke der LSC auf den Ausgleich, doch mit einem schönen Konter in der 55 Minute erzielte Meisenheim den erneuten zwei Tore Vorsprung. Manuel Letzel konnte im LSC Tor mit guten Reflexen seine Klasse bei den gefährlichen Kontern der Meisenheimer immer wieder zeigen. Nach einer Flanke von Emil Gerth verkürzte Jan Schünke in der 75 Minute mit einem Kopfball auf 3:4. Auf beiden Seiten gab es nun einige gute Torchancen, aber die Möglichkeit zum Ausgleich wurde nicht genutzt und in der 83 Minute erzielte Meisenheim den 5:3 Endstand.