Samstag, 9. Juni 2018

LSC D1 gewinnt mit 1:0 gegen Herxheim das Entscheidungsspiel.


Von Anfang an ließen wir Herxheim nicht zu ihrem gewohnten Spiel kommen und setzten sie unter Druck und erarbeiteten eine Chance nach der anderen .In der 16. Min. erzielten wir nach schönem direkten spiel von Kostantinos auf Jannik dieser auf Melvin nachdem zuvor Herxheim Torwart noch glänzend abwehren konnte aber zu kurz so das Melvin keine Mühe mehr hatte in die rechte Ecke zu schießen. Zu diesem Zeitpunkt wusste niemand daß dies der goldene Treffer war. Dies war auch der 1:0 Halbzeitstand. Nach der Pause das gleiche Bild. Wir drückten weiter und in der 50. Min. hat Jannik die riesengroße Chance nach einem Mustergültigen Pass auf 2:0 zu erhöhen. Leider flog der Ball knapp am Pfosten vorbei. Nun hat Herxheim hinten aufgemacht und spielten fast nur auf unser Tor. Hierbei zeigte sich unser Torwart Lukas wieder als sehr zufährlässig und machte die wenigen Chancen von Herxheim zunichte. Das Spiel war sehr fair sowie eine sehr gute Schiedsrichterleistung. Für uns heißt es jetzt abwarten wie der Spielabbruch von Friesenheim gewertet wird. Trotzdem war es eine Superleistung von unserer Mannschaft in dieser Saison. Besonderen Dank auch den Eltern und Zuschauern die uns über die ganze Saison tatkräftig unterstützt haben.