+++ Unsere neue Homepage: https://www.lsc1925.de/home/index +++

Mittwoch, 6. Juni 2018

D1 verliert gegen Friesenheim 1:3



 In den ersten Minuten spielten beide Teams auf Augenhöhe und kamen jeweils zu torgefährlichen Chancen.

Doch Friesenheim konnte in der 10. Minute durch einen Abwehrfehler und einer Unentschlossenheit von unserem Torwart gehe ich raus oder nicht das 1:0 erzielen.

Schließlich war es Melvin der in der 21.Min. den längst fälligen 1:1 Ausgleich erzielen konnte.

Nach der Pause wurden wir wieder in der 32. Min. kalt erwischt und es stand plötzlich 1:2 für Friesenheim. Nun erhöhten wir nochmals den Druck blieben aber meist an der gestaffelten Abwehr hängen. Der nächste Schock in der 46.Min. als alle dachten unser Torwart hat den Ball sicher waren alle Zuschauer entsetzt als der Ball unter seinem Bauch durch rutschte zum 1:3. Unsere Jungs haben trotzdem weiter gekämpft und in der 56. Min. fast den Anschlusstreffer erzielt.

Friesenheim hat verdient gewonnen. Es war ein sehr faires Spiel von beiden Seiten.

Auch lobenswert das faire verhalten der Zuschauer sowie ein sehr gut leitender Schiedsrichter der Spiel sicher im Griff hatte. Nun muß man das Urteil abwarten vom Spielabbruch und dann schauen wie es weitergeht. Sicherlich ist auch Herxheim wieder im Titelrennen dabei. Die Mannschaft hat uns einen tollen Fußball geboten und das Trainerteam sowie wir Eltern sind ganz stolz auf euch.