+++ Veranstaltungs-Infos folgen +++

Montag, 7. Mai 2018

VfR Grünstadt-LSC F1 2:6



Nach 40 Minuten und einem hektischen Spiel sicherten sich unsere Jungs vom LSC einen verdienten Sieg mit 2:6. 

Grünstadt ging schnell nach einer Unachtsamkeit der LSC Abwehr  mit 1:0 in Führung. Unsere Jungs kämpften sich aber schnell rein und Laurin gelang in der 12. Minute nach einer herausragenden Einzelaktion der Ausgleich. Davor hatten Gabriel und Emrah die Chance den LSC zurück ins Spiel zu bringen. Friedrich brachte per Freistoß in der 14. Min den LSC in Führung. Darius erhöhte 2 Min später mit einem Hammerfernschuss auf 1:3. So gingen beide Mannschaften, die sich eine heißumkämpfte Partie lieferten in die verdiente Verschnaufpause.


Zu Beginn der 2. Hälfte konnten die Stürmer de LSC Massimo und David in der 21. und 22. Minute die Führung auf 1:5 ausbauen. Das Spiel wurde danach aber immer zerfahrener und wurde von vielen kleinen Fouls bestimmt. Nach etwa 10 hitzigen Minuten wurde es etwas ruhiger und nach einem tollen Angriff schoss Cem in der 36. Minute das 1:6. In der 38. Min gelang den Jungs aus Grünstadt zwar noch der Anschlusstreffer aber das Spiel war bereits entschieden. 

Torschützen: Laurin, Friedrich, Darius, Massimo, David, Cem

Es spielten: Jermaine, Cem, Semih, Emrah, Friedrich, Massimo, Gabriel, Laurin, David und Darius.

Vielen Dank an die mitgereisten Fans des LSC, die sich auch in den hitzigen Situationen professionell ruhig verhalten haben.