+++ Wir sind jetzt auch auf Facebook +++

Samstag, 20. Januar 2018

Erfreuliche Entwicklung der U17

Die im Sommer 2017 neu zusammengestellte U17 des Ludwigshafener SC startete bereits am 19 Juli mit der Vorbereitungsphase.
Nach ersten Trainingseinheiten auf der heimischen Anlage ging es Anfang August in ein dreitägiges Trainingslager nach Neckarelz mit Athletik(Dragan Tadic)-  und Torwarttrainer (Markus Hauck). Hier stand die Teambildung im Vordergrund. Daneben wurden eifrig trainiert und auch die Theorieeinheiten kamen nicht zu kurz. Eine gute Vorbereitung mit erfolgreichen Testspielen rundete den Sommer ab.
Ein von Anpfiff ins Leben organisiertes Teamevent im Spätsommer war ein weiterer Baustein für die gute Gemeinschaft der Jungs. Hier wurde viel miteinander gelacht und alle hatten sehr viel Spaß. Daneben gab`s noch ein Berufescouting vom Anpfiff ins Leben für alle Spieler.
Bis zum Jahresende 2017 wurden zahlreiche Aktivitäten teilweise gemeinsam mit Eltern und Geschwisterkindern unternommen:
-    Stationentraining mit Elternunterstützung
-    Gemeinsames Essen der Spieler im Clubhaus
-    Große Herbstwanderung im Pfälzerwald mit Eltern und Geschwistern
-    Gemeinsame Wanderung auf dem Wallberg / Deidesheim zum Spießbratenessen (Weihnachtsfeier)
Die schöne Entwicklung  der einzelnen Spieler sowohl fußballerisch als auch persönlich ist in dieser Runde besonders hervorzuheben.
Da sind junge Menschen zusammen, die eine klasse Teamfähigkeit haben und sehr viel  Spaß und Freude am Fußballspielen. Dies zeigt sich auch an der überragenden Trainingsteilnahme.  Neun Spieler haben sogar über 90% Trainingsbeteiligung (d.h. jeden zweiten Tag auf dem Fußballplatz sein). 
Zum Ende des Jahres 2017 belegte die U17 einen guten Platz 6 in der Verbandsliga mit perspektive nach oben.   
Bei der Hallenrunde zahlte sich der Trainingseifer des ersten Halbjahres bereits mit mehreren Erfolgen aus.
Nun gilt es diese erfreuliche Entwicklung auch in 2018 fortzusetzen.