+++ Wir sind jetzt auch auf Facebook +++

Samstag, 30. Dezember 2017

LSC E1

Bittere Niederlage gegen den Spitzenreiter. Nach dem Heimsiegen gegen TuS Sausenheim (6:3) und DJK-SW Frankenthal (3:2) und dem zwischenzeitlichen 3.Tabellenplatz ging es beim Spitzenreiter SV Pfingdtweide zum Auswärtsspiel. Die Devise hieß: Voll auf Sieg spielen. Die Jungen begannen gleich mit starken Pressing und erarbeiteten sich unzählige Chancen die leider ungenutzt blieben, immer wieder versuchten die LSCler durch die Abwehr zu brechen und scheiterten beim Abschluss, erst ein wuchtiger Schuss vor dem 16ner überwand den Keeper des SV und es hieß 0:1 für den LSC. Auch danach überrannten die Spieler den SV, jedoch ohne die weiteren notwendigen Tore zu erzielen. Auch der SV der seinerseits mit unserer Defensive seine Mühe hatte konnte die Chancen nicht verwerten und so ging es Hochverdient mit der Führung in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff der Partie wurden wieder zahlreiche Chancen ungenutzt gelassen und so kam es wie es kommen musste, der SV nutzte gleich zweimal die Unaufmerksamkeit der Jungs und drehte das Spiel binnen vier Minuten zum 2:1 so sehr sich die Jungs bemühten und weitere Großchancen ungenutzt ließen, blieb es am Ende bei der bitteren 2:1 Niederlage.
Die E1 überwintert somit auf dem 4. Tabellenplatz.