+++ Wir sind jetzt auch auf Facebook +++

Sonntag, 5. November 2017

D2 gewinnt in der Meisterschaft und steht im Pokalhalbfinale



Am 04.11.2017 stand für die D2 des LSC ein Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten ASV Fußgönheim an.
Diesmal setzte der Trainer auf eine andere Startformation und gab somit auch Spielern die Möglichkeit, die noch nicht oft zum Einsatz kamen, ihr fußballerisches Können unter Beweis zu stellen. Anfangs hatte die Mannschaft noch Schwierigkeiten beim Spielaufbau, aber nach einigen Tormöglichkeiten zeigte sich unsere Einheit selbstbewusster. In der 12. Minute gab es den ersten Eckball für den LSC. Der Eckball wurde so präzise getreten, dass unser Stürmer nur den Fuß hinhalten musste und das erste Tor fiel. Nach einem schnellen Konter glich der ASV aus und 1:1 ging es zur Pause. Frischen Wind brachten drei eingewechselte Spieler in die zweite Halbzeit. Nach einem Abpraller in der 43. Minute reagierte unser Defensivspieler blitzschnell, schoss den Ball in den rechten Winkel und brachte uns wieder in  Führung. Von da an lief das Spiel komplett in eine Richtung und zwar in die des gegnerischen Tores. Die Fußgönheimer waren nicht mehr in der Lage, aus der eigenen Spielhälfte rauszukommen. Nach einem Freistoß unsererseits an die Latte, konnten wir einen Elfmeter verwandeln. Der Schuss unseres Stürmers drei Minuten vor Abpfiff wurde glücklicherweise abgefälscht und bescherte dem LSC einen 1:4 Endstand.
Erwähnenswert sind ebenso die tollen Leistungen der D2 im letzten Meisterschaftsspiel gegen den FC Speyer 09 mit einem 2:0 Sieg und das 3:0 der Mannschaft im letzten Pokalspiel gegen den FSV Oggersheim, das uns den Einzug ins Pokalhalbfinale beschert.
Am Samstag, den 11.11.2017 erwarten wir die SG Böhl-Iggelheim zuhause.
Wir drücken euch weiterhin die Daumen, Jungs!

Es spielten (Tore): 
1-Markus M. (TW), 2-Semih B., 3-Yannick Y., 4-Tim Z.(1), 5-Andreas P., 6-Elias W., 7-Marco T., 8-Osman O., 9-Efe S., 10-Yasin A., 11-Diego W., 12-Fabian H., 13- Manuel S(1). und 14-Leon M(2).