Sonntag, 17. September 2017

Ludwigshafener SC E4 - Arminia Ludwigshafen E2 2:2

In einem unterhaltsamen Spiel trennten sich die E4 des LSC und die E2 der Arminia am Ende 2:2. In der ersten Hälfte hatte der LSC mehr Spielanteile, in der zweiten Hälfte die Arminia. Beide Mannschaften verpassten es jedoch, in ihren jeweiligen Druckphasen mehr Tore zu erzielen.
Das 1:0 fiel in der 16. Minute nach einer Ecke. Leichte Verwirrung vor dem Tor, Arminia bekommt den Ball nicht weg, Mehmet brauchte nur noch einschieben. So ging es auch in die Pause. Die Arminia, mit 4 Spielern älteren Jahrgangs kam erwartet stark aus der Pause zurück. In der 32. Minute waren wir in der Abwehr kurzzeitig unkonzentriert, das nutzte die Arminia zum 1:1. In der Folgezeit konnten wir dem Druck gut standhalten und den ein oder anderen Konter setzen. In der 42. Minute führte solch ein Konter zum 2:1. Mehmet kam über rechts und flankte scharf vors Tor, so dass ein Arminia Spieler nur noch ins eigene Tor abfälschen konnte. Jetzt wurde der Druck noch größer, aber unsere Abwehr stand gut. In der 48. Minute revanchierten wir uns jedoch für das Eigentorgeschenk. Nach einer Ecke versuchen wir den Ball am kurzen Pfosten zu klären und schlugen ihn uns unglücklich selbst ins Tor. 2:2, ein gerechtes Ergebnis. Für uns wie auch letzte Woche unglücklich kurz vor Schluss. Nichts desto trotz ein klasse Leistung unseres Teams.